Maßnahmen zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks

Maßnahmen zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks

Certyfikaty

Pobierz w PDF

Langlebiges design

Der richtige Designprozess ermöglicht langlebige Produkte aufgrund der richtigen Verwendung von Materialien und einfacher Montage zu schaffen. Dies führt zu kürzeren Montagezeiten und ermöglicht auch Schäden während der Montage zu vermeiden. Dies reduziert After-Sales-Probleme und unnötige Neulieferungen.

Unsere Verpflichtung, dauerhaft langlebige Produkte zu garantieren, trägt positiv dazu bei, nur die notwendigen Ressourcen und Materialien zu verwenden.

Nachhaltige Produktion und Technologie

Der Herstellungsprozess der .mdd-Produkte erfolgt in der Fabrik in Sępólno Krajeńskie, Polen. In letzter Zeit finden in der Fabrik bedeutende Investitionsänderungen statt, die in der kontinuierlichen Verbesserung des Maschinenparks und der verwendeten Technologien bestehen, was nicht nur für die Entwicklung neuer Produkte entscheidend ist, sondern ermöglicht auch die volle Kontrolle über die Prozesse und die Anpassung der Produktion an plötzlich auftretende Veränderungen. Diese Investitionen führen auch dazu, den Transport auf das notwendige Minimum zu reduzieren: Lieferung von Rohstoffen in die Fabrik und dann fertige Produkte an den Kunden, ohne zusätzliche Transporte, die bei der Beauftragung von externen Auftragnehmern erforderlich wären. Dies führt zu einem geringeren Verbrauch an fossilen Brennstoffen.

Durch den Einsatz optimierter Gewebelaminierung- und Laserschneidtechnologien konnten der Materialabfall und der Rohstoffbedarf für die Möbelproduktion deutlich reduziert werden. Unsere Pulverbeschichtungsanlage läuft mit der höchstmöglichen Geschwindigkeit und gewährleistet genaue und qualitativ hochwertige Endergebnisse. Das Verfahren ist so programmiert, dass ein verschüttetes Farbpulver gesammelt und recycelt, die Exposition gegenüber giftigen Dämpfen reduziert und die dabei erzeugte Wärme wiederverwendet wird.

Dank der Verwendung neuer Maschinen entspricht der Produktionsprozess den höchsten Standards des Energieverbrauchs, einschließlich eines Energiesparmodus, der Maschinen bei Nichtgebrauch in den Ruhemodus versetzt.

Derzeit wird durch den Einsatz von Sonnenkollektoren ein Sechstel der im Produktionsprozess verbrauchten Energie eingespart. .mdd hat sich zum Ziel gesetzt, dieses Ergebnis zu verbessern und bis 2022 60 % Energie durch den verstärkten Einsatz solarbetriebener Technologien einzusparen.

Zrównoważona produkcja i technologia

Verlässliche Quelle

Die Zusammenarbeit nur mit lokalen und europäischen Lieferanten gewährleistet eine hohe Qualität der verwendeten Materialien und eine minimale Auswirkung der Produktion auf die Umwelt.

Gegenstand der Lieferungen sind in erster Linie Fertigteile, Komponenten und Bezugsstoffe. Wir bemühen uns, nicht nur unsere Lieferkette nachhaltig zu gestalten, sondern auch in unserem Angebot umweltfreundliche Optionen umfassen. So ist der Mica-Stoff, der fast vollständig recycelt ist. 97% des in der Produktion verwendeten Polyesters stammen aus Post-Consumer-Recycling. Auch Field von Kvadrat, und Go Check von Gabriel, sind ebenfalls umweltfreundliche Entscheidungen. Sie bestehen zu 100% aus Trevira CS und verfügen über einige Nachhaltigkeitszertifikate wie: EU Ecolabel, Oeko-Tex® Standard 100, Greenguard und Greenguard Gold. Natürlich trägt auch das in unserem Angebot erhältliche Öko-Leder Vita zur Schonung der Umwelt bei - als tierfreundliche Alternative zu herkömmlichen Materialien.

Digitalisierung

.mdd legt großen Wert darauf, den Digitalisierungsgrad im Unternehmen zu erhöhen, insbesondere im Bereich Marketing. Eine deutliche Reduzierung des Papierverbrauchs war die Folge der Entscheidung, den Druck von Prospekten, Preislisten und anderen Hilfsmitteln einzustellen. Gleichzeitig mit dieser Initiative wurde auch ein fortschrittlicher Online-Produktkonfigurator eingeführt, was ermöglichte, die wichtigsten Materialien von der Internetseite herunterzuladen. Davon profitieren auch Kunden, die jetzt sofort Zugriff auf aktuelle Informationen haben. Dadurch konnte auch die physische Lagerfläche reduziert werden und man muss auch nicht mehr schwere Marketingmaterialien immer mit sich nehmen.

Die Einführung des Karton-Etikettiersystems mit QR-Codes ermöglichte es .mdd, den Druck von Montageanleitungen vollständig einzustellen.

Digitalisierung

Ökologische Verpacken

Alle .mdd-Produkte werden zerlegt geliefert und jedes Teil wird flach verpackt, um eine hohe Qualität bei der Lieferung zu gewährleisten; Dadurch wird die Ladefläche eines einzelnen Elements im Lieferwagen reduziert, was ermöglicht auch mehr Produkte in einem LKW zu transportieren. Im Jahr 2020 ersetzte .mdd Styroporverpackungen durch Wabenpappen-Verpackungen; Das Papier ist leicht zu recyceln, wodurch die Umweltbelastung verringert wird.

Das Papier und/oder Karton bestehen zu 100 % aus recyceltem Post-Consumer-Material. Die Firma .mdd arbeitet ständig daran, den Einsatz von recycelten Kunststoffen zu erhöhen - einige der derzeit in Verpackungen verwendeten Kunststoffe enthalten recycelbare Materialien.

Durch die Verwendung einer Maschine für die Herstellung von Kartonverpackungen kann .mdd Verpackungen auch in nicht standardmäßigen Maßen für alle Produkte herstellen, wodurch der Papierverbrauch reduziert und die Ladevolumen eines LKWs erhöht wird.

Optimierter Transport

Derzeit ist der durch die Zahl der Fahrzeuge steigende CO2-Gehalt in der Atmosphäre eine der größten Verschmutzungsquellen. Etwa ein Viertel der am Straßenverkehr weltweit teilnehmenden Fahrzeuge sind Lastkraftwagen, weshalb .mdd alles daran setzt, jede Liefertour zu optimieren, bevor die Produkte das Werk verlassen. Unsere Logistiktechnologie ermöglicht mehrere Routenkonfigurationen und Überwachung des Verkehrsflusses, um die effizienteste Liefertour auszuwählen und die Kilometerleistung, den Kraftstoffverbrauch und die Anzahl der LKWs zu reduzieren, die für die Lieferung von Produkten weltweit erforderlich sind.

Der Verzicht auf externe Logistikunternehmen ist mit einer einfacheren Planung der Lieferungen verbunden; Produkte werden direkt an den Kunden geliefert, was nicht nur die Lieferzeit, sondern auch den zusätzlichen Kraftstoffverbrauch reduziert, der bei Beteiligung externer Spediteure benötigt würde.

Optimierter Transport

Gesellschaftliche Verantwortung

Für .mdd ist die Sorge um die lokale Gemeinschaft genauso wichtig wie der Umweltschutz. Das Unternehmen bemüht sich um soziale Verantwortung und beteiligt sich regelmäßig an Wohltätigkeitsaktionen, besonders an Tätigkeiten, die den Einwohnern helfen und die Organisationen aus der Umgebung unterstützen. Nur wenn es möglich ist, unternimmt .mdd auch Schritte, um die Mitarbeiter des Unternehmens und deren Familien zu unterstützen. Diese Aktivitäten haben unterschiedliche Formen, von Produktspenden bis hin zu Spendensammlungen und tragen dazu bei, die Lebensqualität in der unmittelbaren Nachbarschaft des Unternehmens zu verbessern.

Umweltkonformität

.mdd erfüllt die Normen ISO-14001 und ISO-9001, was das Unternehmen dazu veranlasst, sich in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Umweltschutz kontinuierlich zu verbessern.

Die Umweltproduktdeklaration ist eine Produktbewertung nach den Grundsätzen und Richtlinien der Normen EN ISO 14025 und 14040, die detaillierte Angaben zu den Umweltauswirkungen des gesamten Produktlebenszyklus enthält.

.mdd erfüllt die Anforderungen einer zunehmend umweltbewussten Welt und entspricht den Standards moderner Beschaffungen aus dem privaten und öffentlichen Sektor.

Derzeit decken die EPD-Erklärungen die gesamte OGI-Kollektion ab, die restlichen Produkte werden sukzessive hinzugefügt.

Alle .mdd-Produkte wurden auf Umwelt- und Gesundheitsvorschriften geprüft. Während des Produktionsprozesses wurden keine verbotenen gefährlichen Chemikalien (gemäß REACH) verwendet, um eine sichere Verwendung zu gewährleisten.

Die Kategorie E1 bedeutet, dass die im Produktionsprozess verwendeten Platten aufgrund des Formaldehydgehalts in die niedrigere Klasse E1 eingestuft werden und somit den in Europa geltenden Normen entsprechen.

Rohstoffe und Komponenten werden in Europa mit CE- und anderen Kennzeichnungen eingekauft, was garantiert, dass sie den europäischen Standards in Bezug auf Gesundheit und Hygiene sowie die Einhaltung der Standards für nachhaltige Entwicklung entsprechen.

ISO-Zertifikate:

  • EN ISO 9001:2015;
  • PL ISO 9001:2015;
  • EN ISO 140001:2015;
  • PN-N-18001:2004

Produktdokumentation:

  • Environmental Product Declaration Type III ITB No. 267/2021. Konferenztische
  • Environmental Product Declaration Type III ITB No. 266/2021. Schreibtische

Verantwortung von Anfang bis Ende

Das Unternehmen .mdd ist verantwortlich für die Herstellung langlebiger Produkte höchster Qualität aus europäischen Quellen. Dies ist auf viele Jahre Produktforschung und -entwicklung zurückzuführen, einschließlich eigener Tools und Prototyping. Auf diese Weise konnten die Produktions- und Transportzeiten für die meisten Produkte verkürzt werden, was sich weiter in einem geringeren Verbrauch an fossilen Brennstoffen niederschlägt. Transport, Produktion sowie Energie- und Abfallmanagement werden im Einklang mit der Nachhaltigkeitsvision von .mdd entsprechend den Projektprioritäten und der Machbarkeit optimiert.